​​​​Weibliche Wege neu gestalten: Die Feminine Kraft

weibliche Wege neu gestalten

© Heike Pich


Hast Du schon einmal das Gefühl gehabt, dass etwas in dir sehnlichst darauf wartet, geboren zu werden?
Wie eine Geschichte, die bisher nicht erzählt, wie ein Lied, das noch nie gesungen wurde?
Etwas wie eine feminine Kraft, die durch dich in diese Welt kommen soll? Nur durch dich in diese Welt kommen kann??
Du kennst dieses Gefühl gut?

Dein Gefühl ist richtig!
Aber vielleicht fühlst Du dich gleichzeitig auch überfordert von diesem inneren Ruf, bist unsicher über die Schritte, die Du gehen musst, um deine feminine Kraft, deinen weiblichen Weg neu zu gestalten.
Oder Du spürst eine Kluft zwischen deinem inneren Reichtum, der Fülle deiner Möglichkeiten und dem, was Du bisher tatsächlich verwirklichen konntest.

Das Universum hält den Atem an -
es wartet, dass Du dich in deiner vollkommensten Form
in diese Welt hinein entfaltest.

Unser innerer Ruf kann Angst machen ...

... wenn wir spüren, dass er uns auf Wege führt, die es noch gar nicht gibt. Wenn unser innerer Kompass eine Richtung vorgibt, die jedoch durch Dickicht versperrt ist. Keine Straße, nicht einmal ein Weg. Höchstens ein schmaler Pfad, der kaum zu erkennen ist.
Doch diese Sehnsucht in uns ist real, sie kann uns führen wie das innere Wissen der Raupe, die dazu bestimmt ist, ein Schmetterling zu werden.
Sie gibt uns Orientierung darüber, wozu wir bestimmt sind, welchen Beitrag wir für das Leben leisten, indem wir uns selbst verwirklichen.
Und genau diesen Beitrag braucht diese Welt jetzt. Diese feminine Kraft und neue weibliche Wege.
Mehr denn je.

  • Dein Herz-Projekt realisieren und bei Dir selbst bleiben
  • Mit Deinem Job / Business Dich Selbst ausdrücken und einen Beitrag für die Gemeinschaft leisten
  • Deine Beziehungen erfüllt leben mit Nähe und der Freiheit zu wachsen 
  • Vom Überleben in's Leben kommen, auch finanziell
  • Dich zeigen und andere dadurch ermutigen, sich auch zu zeigen

Ziele setzen, Selbstverwirklichung planen? Weibliche Wege neu gestalten

Bei unserer Suche nach persönlichem Wachstum und erfüllenden Beziehungen haben wir uns an die Vorgehensweisen gehalten, die wir kennen: 

  1. Ziel setzen
  2. Strategie entwickeln
  3. Schritt für Schritt abarbeiten
  4. Ziel erreicht: Neuer Workshop, nächste Weiterbildung, neues Ziel setzen etc. pp.


Diesen Weg gehen wir schon lange, doch die tiefe Sehnsucht bleibt.
Wir haben viel erreicht und fühlen uns dennoch rastlos.
Was bleibt ist eine Ratlosigkeit in der Rastlosigkeit, die uns komplett lähmen kann. Wenn wir sie als persönliches Versagen begreifen. Oder wenn wir uns selbst die Schuld geben am vermeintlichen Scheitern. Uns selbst aufgeben, weil wir denken, dass wir nicht gut genug sind ... für was auch immer.

Doch es liegt nicht an dir!
Es ist nicht deine Schuld, wenn Du das Lied in dir noch nicht zum Singen gebracht, die Geschichte noch nicht erzählt hast. Es ist nicht deine Schuld, wenn Du die, die Du eigentlich gemeint bist, noch nicht in diese Welt geboren hast.
Die Wahrheit ist, dass diese üblichen Vorgehensweisen, an die wir uns alle gehalten haben, gar nicht dafür geeignet sind, uns selbst in dieser Welt zu verwirklichen. Sie sind super, um ein Haus zu bauen, Projekte zu realisieren oder den nächsten Urlaub zu planen. Jedoch passen sie nicht, wenn wir uns in dieser Welt verwirklichen wollen, wir unsere ganz eigenen weiblichen Wege finden wollen.
 Auch wenn man(n) es immer wieder versucht - menschliches Sein können wir nicht auf dem Reißbrett planen. Das Gedeihen unseres Selbst lässt sich nicht nach einem Step-by-Step-Plan konfigurieren. 
Unser Selbst entzieht sich schlicht solchen Versuchen.

Die feminine Kraft: Blockaden lösen 

Doch was, wenn unser Selbst sich nicht nur entzieht, sondern uns regelrecht blockiert? Es uns das Gefühl gibt, beim Gas geben auf die Bremse zu treten? Nicht, weil es uns ärgern will, sondern um uns eine Botschaft zu schicken?
Dann wäre es schlau, sich diese Blockaden einmal anzuschauen. 
Denn diese Blockaden betreffen drei sensible Bereiche unserer eigenen Kraft. Dieser Macht, die wir wirklich brauchen, um uns zu verwirklichen:

  • Unsere feminine Kraft, die Kraft, die sich aus unserem tiefsten Frau-Sein speist
  • Die Verbindung zu einer Kraft, die größer ist als wir selbst (das Leben, das Universum, das göttliche Sein ...)
  • Ein Netzwerk, das uns Hilfe und Unterstützung bietet

Wenn wir diese Blockaden gelöst haben, bekommen wir Zugang zu einer Energie, die sich aus unserem tiefsten Sein speist. Die uns leitet, wenn wir neue Wege gehen und die Mut macht, alte Pfade zu verlassen. 

Bist Du bereit?

Die Feminine Kraft: Weibliche Wege neu gestalten

Möchtest Du wissen, wie Du diese Blockaden lösen und  in deine Kraft kommen kannst? In meinen kostenlosen Newsletter Frauenwege erhältst Du regelmäßig Impulse für deinen eigenen Weg. 
Trage dich hier ein & lass dich überraschen!

Deine Privatsphäre ist uns wichtig. Du kannst dich jederzeit abmelden und deine Daten werden garantiert nicht weiter gegeben!

Buche jetzt eine 30 Min Probe-Session und lerne mich kennen!

Die Probe-Session kostet Dich nichts und Du kannst in Ruhe prüfen, ob mein Angebot zu dir passt. Wir treffen uns online über Zoom, Facetime oder Skype.